BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:2019/062  
Aktenzeichen:54 Egk
Art:Beschlussvorlage  
Datum:22.02.2019  
Betreff:Schulische "Demokratie-Bildung" für eine Nachbarschaftsinitiative
des Ernährungsrats in Laatzen
Antragsteller: Transition Town Hannover e. V.
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Beschlussvorlage Dateigrösse: 205 KB Beschlussvorlage 205 KB
Dokument anzeigen: 062-2019-Kostenplan Dateigrösse: 218 KB 062-2019-Kostenplan 218 KB
Dokument anzeigen: 062-2019-Projektantrag Dateigrösse: 2 MB 062-2019-Projektantrag 2 MB

Sachverhalt:

 

Demokratie und Teilhabe am Beispiel gesunder Ernährung ist für alle greifbar. Ziel des Projekts ist, Schülerinnen und Schüler der Albert-Einstein-Schule und der Erich Kästner Schule den Zusammenhang von Ernährungs- und Klimagerechtigkeit und einem demokratischen Miteinander zu vermitteln. Im Rahmen von Koch-AGs in den Schulen bzw. im Mitmachgarten und Exkursionen ins Leine Center sollen die Teilnehmenden demokratische Werte, Grundprinzipien und Teilhabe anschaulich erleben.

 

Die Höhepunkte bilden öffentliche Aktionstage mit einer "Roadshow", bei der mit einem gemischten Angebot aus Gärtnern, Kochen, Essen und Gastauftritten von Politikerinnen wie Maria Flasbarth vom Bundesentwicklungsministerium oder Carola Sandkühler vom Niedersächsischen Landwirtschaftsministerium bürgernahe Themen wie "Gesunde Ernährung" und "Ernährungssouveränität" vermittelt werden. Zu den Aktionstagen ("Roadshows") werden dann alle Teilnehmenden der AGs und Workshops zusätzlich eingeladen, um jeweils eine aus Reste-Spenden benachbarter Lebensmittelgeschäfte und den Erzeugnissen des Mitmachgartens kombinierte Mahlzeit zu kreieren.

 

Teilnehmerinnen-/Teilnehmerzahl: 100

Ziele gemäß Projektaufruf 2019: 1, 2, 3 und 4

Kosten: 4.510,00 €

 

Im Auftrag

 

 

 

Thomas Schrader

 

Anlagen

 


 

Beschlussvorschlag:

 

Dem Antrag wird zugestimmt.