BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:2015/119  
Art:Anfrage  
Datum:08.05.2015  
Betreff:Beteiligung von Kindern und Jugendlichen in kommunalen Entscheidungsprozessen
- Anfrage der Gruppe SPD / Bündnis 90/Die Grünen / GLuP
Untergeordnete Vorlage(n) 2015/119/1
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Anfrage Dateigrösse: 131 KB Anfrage 131 KB

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

 

im Rahmen der Beratungen für den Haushalt 2015 haben wir zwei Anträge gestellt, um die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen in kommunalen Entscheidungsprozessen zu fördern. Als Ergebnis der Beratungen hat die Stadtverwaltung zugesagt, dass diese Aufgabe der Schwerpunkt für die Jugendarbeit der Stadt im Jahr 2015 sein wird.

 

Am 5. März fand eine Auftaktveranstaltung statt, die sich mit der Fragestellung beschäftigte, wie in Laatzen eine Einbindung von Kindern und Jugendlichen zukünftig wieder gelingen kann und welche zukunftsorientierten Beteiligungsformen sich die Jugendlichen selbst wünschen. Ergebnis sind zahlreiche Anregungen gewesen, die durch die Verwaltung auf eine Umsetzung geprüft werden.

 

Deshalb fragen wir

 

1.    Hat die Beteiligung Jugendlicher in Laatzen weiterhin eine hohe Priorität in der Stadtverwaltung?

2.    Wie und wann geht es aktuell weiter?

3.    Welche Projekte befinden sich in der Planung?

4.    Welche Personen, Gruppen bzw. Institutionen sind beteiligt?

 

Wir würden uns sehr freuen, wenn diese Anfrage in der nächsten Sitzung des Kinder- und Jugendhilfeausschusses am 19. Mai beantwortet werden könnte.

 

Mit freundlichen Grüßen

Luisa Oyen