Betreff
Netzverwaltungsgesellschaft Laatzen mbH
Erfolgs- und Finanzplan 2012
Vorlage
2011/217
Aktenzeichen
81
Art
Beschlussvorlage

Sachverhalt:

 

Die Netzverwaltungsgesellschaft Laatzen mbH (NVGL) hat als Komplementärin die Beteiligung als persönlich haftende Gesellschafterin an der Netzgesellschaft Laatzen GmbH & Co. KG zum Gegenstand. Ihr Stammkapital beläuft sich auf insgesamt  25.000 €. Die Stadt Laatzen verfügt über 51 % der Gesellschaftsanteile.

 

Die Erträge der Gesellschaft resultieren aus den Aufwandsentschädigungen, die sie von der Netzgesellschaft Laatzen GmbH & Co. KG erhält. Daneben erhält die Gesellschaft eine Haftungsvergütung in Höhe von 5 % ihres Stammkapitals.

 

Die Aufwendungen beinhalten im Wesentlichen Personal-, Versicherungs- und Prüfungskosten.

 

Die Geschäftsführung der NVGL hat für die nächste Beiratssitzung und Gesellschafterversammlung im Dezember 2011 einen Erfolgs- und Finanzplan für das Jahr 2012 erstellt. Diese berücksichtigen die notwendigen Erträge und Aufwendungen für die Erfüllung der Aufgaben als Komplementärin.

 

Der Erfolgs- und Finanzplan 2012 unterliegt der Beschlussfassung der Gesellschafterversammlung der NGL.

 

In Vertretung

 

 

 

 

Arne Schneider

 

Anlagen

Beschlussvorschlag:

 

Der Bürgermeister wird ermächtigt, in der Gesellschafterversammlung der aquaLaatzium Freizeit GmbH den Vertreter in der Gesellschafterversammlung der Netzgesellschaft Laatzen GmbH & Co. KG (NGL) zu ermächtigen, dem Erfolgs- und Finanzplan 2012 der Netzverwaltungsgesellschaft Laatzen mbH, die als Anlage 1 und 2 dieser Vorlage beigefügt sind, zuzustimmen.