Betreff
Netzgesellschaft Laatzen GmbH & Co. KG
Erfolgs- und Finanzplan 2010
Vorlage
221/2009
Aktenzeichen
81 Zl
Art
Beschlussvorlage

Sachverhalt:

 

Die Netzgesellschaft Laatzen GmbH & Co. KG (NGL) ist Eigentümerin des örtlichen Stromnetzes in Laatzen und des örtlichen Wasserverteilungsnetzes der Ortschaften Gleidingen und Ingeln-Oesselse. Ihr Gesellschaftskapital beläuft sich auf insgesamt  6.100.000 €. Die Stadt Laatzen verfügt über 51 % der Gesellschaftsanteile. Die NGL hat die Versorgungsnetze an die Stadtwerke Hannover AG zum Betrieb seit dem 01.01.2007 verpachtet.

 

Die Geschäftsführung der NGL hat einen Erfolgs- und Finanzplan für das Jahr 2010 erstellt, der in der nächsten Beiratssitzung und Gesellschafterversammlung behandelt werden soll.

 

Der Erfolgs- und Finanzplan 2010 ist in den Anlagen 1 (Erfolgsplan) und 2 (Finanzplan) dieser Vorlage beigefügt und berücksichtigt die notwendigen Aufwendungen und Erträge für den Betrieb der Netzgesellschaft,  die Verpachtung, Erneuerung und Erweiterung des örtlichen Stromnetzes Laatzen und des örtlichen Wasserverteilungsnetzes der Ortschaften Gleidingen und Ingeln-Oesselse.

 

Der darin abgebildete Investitionsbedarf in das Strom- und Wassernetz für Erneuerungen und Erweiterungen liegt bei rd. 1,9 Mio. €. Der ausgewiesene Jahresüberschuss in Höhe von 833 000 € erfüllt die garantierte Eigenkapitalverzinsung in Abhängigkeit der von der Bundesnetzagentur anerkannten Stromnetzentgelte im Rahmen des Betriebspachtvertrages. Zusätzlich profitiert die Stadt Laatzen von der ausgewiesenen Gewerbesteuer in Höhe von ca. 205 000 €.

 

Der Erfolgs- und Finanzplan 2010 unterliegt der Beschlussfassung der Gesellschafterversammlung. Die Stadt Laatzen wird in der Gesellschafterversammlung durch den Bürgermeister vertreten. Der Vertreter der Stadt ist in der Gesellschafterversammlung an die Beschlüsse der Organe der Stadt gebunden.

 

In Vertretung

 

 

 

Arne Schneider

 

Anlagen

 

 

 

 

Beschlussvorschlag:

 

Der Bürgermeister wird ermächtigt, in der Gesellschafterversammlung dem Erfolgs- und Finanzplan 2010 der Netzgesellschaft Laatzen GmbH & Co. KG, die als Anlagen 1 und 2 dieser Vorlage beigefügt sind, zuzustimmen.