Betreff
Haushaltssatzung mit Haushaltsplan für das Haushaltsjahr 2023
- Beteiligung am Bundesprogramm KiTa-Einstieg
- Antrag der Gruppe SPD-Grüne-Linke im Rat
Vorlage
2022/222/21
Art
Antrag
Referenzvorlage

Begründung:

 

Das 2018 begonnene Programm hat sich als niederschwelliges Angebot zur Kindertagesbetreuung etabliert und in Laatzen bereits zahlreichen Familien den Einstieg in die KiTa-Betreuung erleichtert.

 

Der Besuch von Angeboten der Kindertagesbetreuung wirkt sich positiv auf die Start- und Bildungschancen von Kindern aus. Doch es gibt überall Kinder und Familien, die bisher nicht oder nur unzureichend von der institutionellen Kindertagesbetreuung erreicht wurden. Dies können Familien mit Fluchterfahrung, in belasteten Sozial- und Wohnverhältnissen oder mit Bildungsbenachteiligung sein.

 

Für die Erreichung unserer ersten beiden strategischen Haushaltsziele sind Programme, wie das hier angeführte, richtig und wichtig. Sie ermöglichen die gleichberechtigte Teilhabe aller Bevölkerungsgruppen an unserem Bildungssystem.

 

Das Programm bietet zahlreiche Eltern – Kind- Angebote und Informationsangebote für Eltern, die den Zugang zur frühkindlichen Bildung erleichtern. Es bietet durch Sprach- und Kulturvermittler einen guten Zugang zu Menschen nichtdeutscher Herkunft. Darüber hinaus bietet es eine gezielte Ansprache und einen engen Kontakt zu den Familien mit Unterstützungsbedarf.

 

Silke Rehmert

Antrag:

 

Die Verwaltung wird gebeten zu prüfen, wie die Maßnahmen nach dem Bundesprogramm KiTa-Einstieg über den Förderzeitraum Ende 2022 hinaus fortgesetzt werden können. Die entsprechenden Stellen sind im Stellenplan aufzunehmen.