Betreff
Bebauungsplan Nr. 77 "Fachmarktstandort Karlsruher Straße", OT Laatzen
- Verlängerung der Veränderungssperre
Vorlage
2016/064/2
Art
Beschlussvorlage
Referenzvorlage
Untergeordnete Vorlage(n)

Sachverhalt:

Der Rat der Stadt Laatzen hatte am 03.03.2016 den Beschluss zur Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 77 "Fachmarktstandort Karlsruher Straße" gefasst. Das Ziel der Planung ist die Anpassung des Planungsrechtes an die sich aus dem Einzelhandelskonzept ergebenden Anforderungen an den Schutz zentraler Versorgungsbereiche gemäß § 1 Abs. 6 Nr. 11 BauGB. Der Aufstellungsbeschluss wurde am 24.03.2016 gemäß § 2 (1) BauGB öffentlich bekannt gemacht. Die Veränderungssperre Nr. 21 dient der Sicherung der Planung im künftigen Plangebiet. Sie wurde am 16.3.2017 öffentlich bekannt gemacht. Gemäß § 17 Abs. 1 BauGB wird die Ablauffrist für die Veränderungssperre um ein Jahr verlängert.

 

Im Auftrag

 

 

 

Axel Grüning

Beschlussvorschlag:

Die Fristverlängerung gem. § 17 Abs. 1 BauGB der Veränderungssperre Nr. 21 für den Geltungsbereich des Bebauungsplanes Nr. 77 „Fachmarktstandort Karlsruher Straße“, OT Laatzen wird beschlossen.