Betreff
Wegebau/Sanierung am Alten Rathaus
-Antrag der Gruppe SPD-Grüne-Linke-Scheibe im Rat der Stadt Laatzen-
- Stellungnahme der Verwaltung -
Vorlage
2017/248/1
Art
Mitteilung
Referenzvorlage

Zum Thema fand am 05.09.2017 fand ein Ortstermin zur Prüfung der denkmalrechtlichen Ausgangslage mit der Unteren Denkmalschutzbehörde für die gewünschte Wegeüberarbeitung statt.

 

Eine Fortführung der Pflasterung ist dem Grunde nach nicht genehmigungsfähig, kann für den Hauptweg vom Alten Rathaus bis zur Parkstraße aber als Ausnahme zugelassen werden.

 

Über die Gestaltung der Nebenwege bis zum Kindergarten An der Masch und des gesamten dortigen Eingangsbereiches wird nach Fertigstellung des Neubaugebietes Alter Markt entschieden.

 

Die Kosten für eine Pflasterung des Hauptweges werden schnellstmöglich ermittelt; sie werden mindestens 30.000 € betragen. Auf dieser Grundlage wird in Abstimmung mit der Unteren Denkmalschutzbehörde eine Beschlussvorlage erarbeitet.

 

Im Auftrag

 

 

 

Axel Grüning