Betreff
Sozialhilfe SGB XII, Grundleistungen AsylbLG, Wohngeld
Vorlage
132/2008
Aktenzeichen
50
Art
Mitteilung

 

 Leistungsberechtigte außerhalb von Einrichtungen

 

Monat

 

Jahr

Sozialhilfe

AsylbLG

Grundsicherung

ab 65 Jahren

gesamt

davon

männlich

davon

weiblich

Januar

2008

48

61

414

523

234

289

Februar

2008

48

58

421

527

236

291

März

2008

47

58

423

528

237

291

April

2008

50

54

423

527

237

290

Mai

2008

49

51

425

525

237

288

 

 

 

 

 

 

 

 

Juni

2008

47

50

424

521

239

282

Juni

2007

52

74

386

512

222

290

 

Leistungsberechtigte innerhalb von Einrichtungen

 

Monat

 

Jahr

Hilfe zur Pflege

Eingliederungshilfe

gesamt

davon

männlich

davon

weiblich

Januar

2008

137

39

176

63

113

Februar

2008

136

37

173

67

106

März

2008

135

35

170

68

102

April

2008

131

39

170

68

102

Mai

2008

131

38

169

62

107

 

 

 

 

 

 

 

Juni

2008

123

37

160

55

105

Juni

2007

124

37

161

60

101

 

Ausgaben/Einnahmen SGB XII, AsylbLG

 

1. Halbj. 2007

Sozialhilfe

AsylbLG

Grundsicherung ab 65 Jahren   

Gesamt

Ausgaben     

1.411.506

198.189

962.722

2.572.417

Einnahmen     

   192.072

    1.010

   24.431

   217.513

Nettoausgaben     

1.219.434

197.179

 938.291

 2.354.904

 

1. Halbj. 2008

Sozialhilfe

AsylbLG

Grundsicherung ab 65 Jahren   

Gesamt

Ausgaben     

    1.447.032          

137.871

1.060.631

   2.645.535  

Einnahmen     

      265.208     

           1.346      

                  12.875            

     279.430                 

Nettoausgaben     

1.181.824

        136.525     

1.047.756

 2.366.104

 

Vorlage gefertigt von

SV

Mitzeichnung d. andere Fachdez./ Rechtsamt

Diktatz.:  Stk

Az.:  50

 

 

 

 

 

Die Nettoausgaben werden durch Erstattungen von der Region ausgeglichen.

 

 

2. Leistungsberechtigte nach dem Wohngeldgesetz (WoGG)

 

 


Monat

 

Jahr

Mietzuschuss

Lastenzuschuss

 

Gesamt

davon

männlich

davon

weiblich

Januar

2008

322

48

370

171

199

Februar

2008

307

50

357

166

191

März

2008

303

49

352

166

186

April

2008

295

45

340

165

175

Mai

2008

310

46

356

176

180

 

 

 

 

 

 

 

Juni

2008

315

45

360

181

179

Juni

2007

329

43

372

189

183

 

Ausgaben nach dem WoGG

 

 

Monat

 

Jahr

Mietzuschuss

Lastenzuschuss

 

Gesamt

Januar

2008

35.744

7.966

43.710

Februar

2008

31.939

8.441

40.380

März

2008

34.242

 6.693

40.935

April

2008

31.449

6.988

38.437

Mai

2008

40.382

8.393

48.775

Juni

2008

34.492

6.708

41.200

 

 

Mietzuschuss

Lastenzuschuss

Gesamt

1. Halbj. 2007

264.248

41.737

305.985

1. Halbj. 2008

208.248

45.189

253.437

 

Durch die Inanspruchnahme der höheren SGB II Leistungen (ALG II) sind die Ausgaben für

das Wohngeld um 52.548 € gesunken. Dieser Trend wird sich aber nicht fortsetzen. Durch

das „Gesetz zur Neuregelung des Wohngeldrechts und zur Änderung des Sozialgesetzbuches“ wird sich nach einer Prognose des Bundesministeriums für Verkehr, Bau- und Stadtentwicklung die Zahl der Wohngeld empfangenen Haushalte um rd. 75 % erhöhen.

 

Sollte dies so zutreffen, würde das für Laatzen eine Steigerung von ca. 250 zusätzlichen Wohn-geldfällen bedeuten.

 

In Vertretung

 

 

 

Arne Schneider