Betreff
Bauarbeiten im Osterbrink
- Stellungnahme der Verwaltung
Vorlage
2017/132/1
Art
Anfrage
Referenzvorlage

Der Grund der Bauarbeiten sind horizontale Bohrungen für Glasfaserkabel veranlasst durch die Avacon Salzgitter. Im Zuge der Arbeiten wurde durch die Baufirma ein Rohr aufgedeckt, dass bisher noch nicht zugeordnet werden konnte, ein Weiterarbeiten aber verhindert, da dies erst abgeklärt werden muss.

 

Die bisherige Genehmigung wurde bis zum 31.05.2017 erteilt, muss aber voraussichtlich aufgrund des Baustopps verlängert werden.

 

Der Baufirma ist mitgeteilt worden, die Beschilderung der Baustelle den Begebenheiten anzupassen. Das bedeutet, dass das Haltverbot bis zur Fortführung der Arbeiten abgedeckt wird und danach dann auch nur von Montag bis Freitag gültig sein wird, so dass dort an den Wochenenden geparkt werden kann. Des Weiteren wird die Baufirma angewiesen,  nach Wiederaufnahme der Arbeiten diese unverzüglich zum Abschluss zu bringen.

 

Im Auftrag

 

 

 

 

Axel Grüning