Betreff
Pimp Your Town! – Schools-out
- Interfraktioneller Antrag -
Vorlage
2016/180
Art
Antrag
Untergeordnete Vorlage(n)

Begründung:

 

Eine Schools-out-Party ist eine gute Möglichkeit, Leute kennenzulernen und sich auszutauschen. Außerdem ist es relativ billig, weil Schüler sich dies leisten können und sie in den Ferien eine Möglichkeit haben etwas zu unternehmen.

Der Sicherheitsdienst soll für Ordnung und Sicherheit sorgen.

 

Dieser Antrag ist im Planspiel Pimp your town entstanden. Im Rahmen eines interfraktionellen Gesprächs ist vereinbart worden, ausgewählte Themen in Form von Anträgen den kommunalen Gremien zur Beratung zu übergeben.

 

Marion Bode-Pletsch     Gundhild Fiedler-Dreyer       Andreas Quasten      Ralf Wetzel

 

Antrag:

 

Die Verwaltung wird gebeten, einen geeigneten Veranstaltungsort zur Verfügung zu stellen, an dem in den Ferien eine Schools-out-Party stattfinden kann. In diesem Zusammenhang soll auch für die Müllentsorgung gesorgt werden. Außerdem wird ein Sicherheitsdienst beauftragt.