Betreff
Umgestaltung der Wülferoder Straße zwischen der Erich-Panitz-Straße und Marktstraße
Vorlage
2016/124
Aktenzeichen
66 Wen
Art
Mitteilung
Untergeordnete Vorlage(n)

Seit längerem gibt es den Wunsch, auf der Wülferoder Straße im Abschnitt zwischen Erich-Panitz-Straße und dem Kreisverkehr an der Marktstraße bauliche Maßnahmen durchzuführen, die mittelfristig zu einer Geschwindigkeitsreduzierung in diesem Bereich führen.

 

Die Region Hannover, die in diesem Abschnitt Straßenbaulastträger ist, hat mir Pläne übergeben, wie sich diese Maßnahmen darstellt:

 

-       In beiden Fahrtrichtungen soll ein Streifen von je 2,40 m Breite als Fahrradspur gekennzeichnet werden, so dass noch eine Fahrbahn in einer Breite von 4,00 m für den Kraftfahrzeugverkehr verbleibt. 

-       Die Gehwegfurt zwischen Pettenkofer Straße und Hilgerskamp soll verbreitert werden. Die Fahrbahnen auf beiden Seiten sollen an dieser Stelle auf eine Breite von 3,00 m verschmälert werden.

-       Auf der Nordseite haben die Robinien an einigen Stellen mit ihren Wurzeln das Pflaster sowohl im Gehwegbereich als auch auf den Stellflächen hoch gedrückt. Hier soll durch Entsiegelung mehr Grünfläche geschaffen werden. Dadurch werden ca. 5 Stellplätze entfallen.

 

Im Auftrag

 

 

 

Axel Grüning

 

Anlage