BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:2015/222/15  
Art:Antrag  
Datum:28.10.2015  
Betreff:Haushalt 2016
- Schulsozialarbeit -
- Antrag der CDU-Ratsfraktion -
Referenzvorlage: 2015/222
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Antrag Dateigrösse: 115 KB Antrag 115 KB

Begründung:

 

Auf Initiative der CDU fand in diesem Sommer ein Schulausschuss statt, in dem sehr anschaulich aus Sicht von zwei Schulsozialarbeitern in Laatzen über ihre derzeitige Tätigkeit berichtet wurde.

 

Der Einsatz von Schulsozialarbeitern an jeder Schule ist im Laufe der vergangenen Jahre verstärkt worden, dennoch reichen die derzeitigen Stellen nicht aus, um eine gezielte und intensive Betreuung der Kinder umzusetzen.

 

Betreuung vor Ort ist wichtig, damit bei Bedarf die Beziehungsebene aller Beteiligten verstärkt werden kann. Die Lehrkräfte sind auf solche Unterstützungen mehr denn je angewiesen.

 

Die Verwaltung möge dazu beitragen, hier entsprechend die Kosten zu ermitteln, so dass bei den Haushaltsplanberatungen schnellstmöglich der noch fehlende Bedarf aufgestockt werden kann. Dabei sollte auf die Anzahl der zu betreuenden Kinder eingegangen werden.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Gundhild Fiedler-Dreyer

CDU-Sprecherin im Schulausschuss

 


Antrag:

 

Die CDU Fraktion beantragt, dass an jeder Schule im Stadtgebiet Laatzen, Schul-sozialarbeiter zur Verfügung stehen. Die Anzahl der Schüler ist dabei zu berücksichtigen.