Betreff
Sanierungsgebiet "Laatzen-Mitte wird top"
Vorplanung des Marktplatzes
Vorlage
2014/119
Art
Beschlussvorlage

Sachverhalt:

 

Die Entwicklung des Zentrumsbereichs von Laatzen-Mitte ist eine der Kernaufgaben im Förderprogramm der sozialen Stadt. Nach der Inbetriebnahme des Stadthauses und der Kindertagesstätte sowie dem Rückbau und der Umgestaltung der Marktstraße im 1. Bauabschnitt steht im öffentlichen Raum als nächstes die Umgestaltung des Marktplatzes an.

 

Gemäß der 6. Fortschreibung des Integrierten Handlungskonzeptes Laatzen-Mitte ist in 2013 für den Marktplatzbereich die Vorentwurfsplanung erstellt worden. Die vom Büro S + F Architekten Hannover vorgelegte Vorentwurfsplanung berücksichtigt Vorschläge aus der Bürgerbeteiligung zur Umgestaltung des Marktplatzes aus August und September 2008.  

 

Die Vorentwurfsplanung sieht einen Platz der Begegnung der Kulturen und Generationen vor. Dazu ist der Marktplatz in verschiedene Bereiche mit den Themen "Sport", "Kulturgärten", "Generationen", "Markt, Parken, Möglichkeiten", "Kunst" und "Tisch" gegliedert. Über die künftige Gestaltung der Straße Marktplatz sind noch keine Festlegungen getroffen worden. Der als gesund klassifizierte Baumbestand ist in die Planung integriert.

 

Nach Beschluss der Vorentwurfsplanung soll die weitere Planung und Umgestaltung des Marktplatzes in zwei Bauabschnitte geteilt werden. Der 1. Bauabschnitt umfasst die Fläche um das Stadthaus und die Kindertagesstätte bis einschließlich der Straße Marktplatz. Die Beauftragung der Planung (Entwurfsplanung bis Ausführungsplanung) für den 1. Bauabschnitt ist in 2014 vorgesehen, um in 2015 die Umgestaltung dieses Bereiches realisieren zu können. Die Kosten für die Planung sind im Haushalt 2014 eingeplant.

 

Der 2. Bauabschnitt betrifft den Bereich vor dem Rathaus nordwestlich der Straße Marktplatz. Dieser Bereich soll erst weiter beplant werden, wenn ein Beschluss zu Neubau oder Sanierung des Rathauses gefasst wurde. 

Beschlussvorschlag:

Der Vorentwurfsplanung des Büros S+F Architekten Hannover zum Marktplatz wird zugestimmt.

Anlagen:

Präsentation des Büros S+F Architekten Hannover zur Vorentwurfsplanung Marktplatz Laatzen