Betreff
Gestaltungssatzung Rethen
Vorlage
2013/100
Art
Beschlussvorlage

Sachverhalt:

 

Mit dem Entwurf (Stand: 05.01.2012) für die Gestaltungssatzung wurde die Bürgerbeteiligung gem. § 3 (1) BauGB durchgeführt. Die dabei von den betroffenen Bürgern geäußerten Stellungnahmen wurden danach aufgegriffen. Dabei wurden bezüglich der Fassadenfarben die RAL-Farben 3015 und 6027 (türkis und rosa) herausgenommen und der Geltungsbereich um den Bereich Bachstraße reduziert.

 

In dieser geänderten Fassung liegt die Satzung mit der Begründung dieser Vorlage als Anlage bei. Sollten sich nach erfolgter Billigung der Satzung im Beteiligungsverfahren nach § 4 (1) BauGB keine Änderungen ergeben, ist eine erneute Ortsratsbeteiligung zum Auslegungsbeschluss nicht mehr notwendig.

 

Im Auftrag:

 

 

 

Dürr

 

 

Anlagen

Beschlussvorschlag:

 

Dem als Anlage beigefügten Entwurf für die Satzung für den Ortskern Rethen wird nebst Begründung zugestimmt. Damit ist das weitere Verfahren zur Beteiligung der Träger öffentlicher Belange (§ 4 (1) BauGB) durchzuführen.