Betreff
Produktergebnis 2010
Vorlage
2012/083
Art
Mitteilung

Mit dem Neuen Kommunalen Haushalts- und Rechnungswesen in Niedersachsen ist auch die Einführung einer flächendeckenden Kosten- und Leistungsrechnung (KLR) verbindlich vorgeschrieben. Sie soll die Verwaltungssteuerung unterstützen und die Wirtschaftlichkeit und Leistungsfähigkeit bei der Aufgabenerfüllung beurteilen helfen.

 

Das beigefügte Produktergebnis der Stadt Laatzen für das Jahr 2010 ist ein Ergebnis der KLR. Bei den Teilhaushalten, Produkten und Leistungen werden die tatsächlichen Erlöse und Kosten dargestellt, die im Rahmen der Leistungserbringung entstehen.

 

Im Produktergebnis 2010 werden neben den Erlösen und Kosten für dieses Jahr auch die Werte für das Vorjahr abgebildet. Aufgrund dieser Fortschreibung ist ein jahresübergreifender Vergleich der Kostenentwicklung möglich.

 

In Vertretung

 

 

 

 

 

Arne Schneider

 

Anlage