Betreff
Regionsradweg / Sicherheit der Fußgänger
- Anfrage der CDU-Ortsratsfraktion -
Vorlage
2011/122
Art
Anfrage

Der Regionsradweg führt unter anderem auch über den Uitheusermeedenweg an die B6-Unterführung in Richtung Tennisplätze.  An dieser Unterführung  befanden sich jahrelang zwei Schilder: „Radfahrer absteigen“, an jeder Seite eins. Nun fehlt bereits seit vielen Monaten das Schild auf der westlichen, also dorfauswärts führenden Strecke. Da es wiederholt zu ärgerlichen und teilweise auch gefährlichen Begegnungen von Radfahrern und Fußgängern in dem abschüssigen und sehr engen Bereich gekommen ist,  sehe ich die Verwaltung in der Pflicht, hier erneut ein Schild anbringen zu lassen. Der Kommunale Unfallversicherungsverband  wird dies sicherlich ebenso begrüßen.

 

Frage:            Kann ein entsprechendes Schild kurzfristig angebracht werden?

                        Die Radfahrsaison hat ja bereits begonnen und die Fußgänger sind nun             einmal die schwächsten Teilnehmer.

 

 

Mit freundlichen Grüßen

Elfriede Heymann

Sprecherin der Fraktion