Betreff
Nutzung der Wohnung im Jott
- Antrag der SPD-Ortsratsfraktion
Vorlage
263/2010
Art
Antrag
Untergeordnete Vorlage(n)

Sachverhalt:

 

Die Wohnung ist jetzt schon nur bedingt vermietbar, da das Badezimmer am Fuße der Treppe direkt neben dem Jugendraum gelegen ist und damit dem heutigen Standard nicht mehr entspricht. Auch könnten zukünftige Mieter sich durch die Nutzung der Jugendräume gestört fühlen. Um diesen Diskussionen  vorzubeugen, bitten wir die Verwaltung die Neunutzung der bisherigen Wohnung durch die Jugendlichen zu prüfen

 

Für die SPD im Ortsrat Gleidingen

 

Silke Rehmert,

Fraktionssprecherin

 

Beschlussvorschlag:

 

Die Verwaltung wird gebeten zu prüfen ob die vermietete Wohnung im Falle eines Auszuges der jetzigen Mietpartei zukünftig dem Jott zur Verfügung gestellt werden könnte.