Betreff
Zusätzliches Hortbetreuungsangebot in Grasdorf
Vorlage
056/2010
Art
Mitteilung

Zur Verbesserung der Betreuungssituation in Grasdorf ist zum 01.08.2010 die Schaffung einer weiteren Hortgruppe erforderlich.

 

Ich beabsichtige, hierfür die ehemalige Hausmeisterwohnung im Dachgeschoss des Schulgebäudes herzurichten. Dies erfolgt im Einvernehmen mit der Leitung der Grundschule, die die vorgesehene Nutzung begrüßt, zumal sich hieraus auch für die Schule neue Kooperationsmöglichkeiten ergeben. Auch ist eine Mitnutzung eines Teils der Räume für Kreativangebote durch die Schule während der Unterrichtszeiten möglich. Die Landesschulbehörde hat Zustimmung zur Genehmigung der Umbauplanungen signalisiert. Die Kosten für die notwendigen Umbauten betragen 41.000 Euro, für die Ersteinrichtung sind 20.000 Euro vorgesehen. Entsprechende Mittel stehen im Haushalt 2010 zur Verfügung. Der jährliche Zuschussbedarf beträgt ca. 52.200 Euro.

 

Sinnvoll ist eine organisatorische Anbindung der neuen Hortgruppe an den direkt benachbarten Kindergarten der ev.-luth. St. Marienkirchengemeinde. Die Kirchengemeinde hat ihr Interesse an der Übernahme der Trägerschaft bereits signalisiert.

 

In Vertretung:

 

 

 

 

Arne Schneider