Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschlussvorschlag:

 

a)         Der Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 66 - 1. Änderung - "Bahnlinie/Kronsbergstraße/Karlsruher Straße/ Hauptstraße",

wird gem. § 2 Abs. 1 BauGB zugestimmt.

 

b)         Der Bebauungsplan hat das Ziel, eine innerstädtische Gewerbefläche zu reaktivieren

 

c)         Der Geltungsbereich des Bebauungsplanes Nr. 66 - 1. Änderung - "Bahnlinie/Kronsbergstraße/Karlsruher Straße/ Hauptstraße", wird wie aus dem Übersichtsplan (siehe Anlage) ersichtlich wie folgt begrenzt:

 

-              im Norden durch die nördliche Grenze der Kronsbergstraße 

-              im Osten durch die östliche Grenze der Karlsruher Straße

-           im Süden durch die nördliche Grenze des Flurstücks 19/49, Flur 1 Gemarkung Grasdorf und einer gedachten gradlinigen Verlängerung bis zur Bahntrasse

-           im Westen durch die östliche Grenze der Bahntrasse

           

d)         Für den Bebauungsplan Nr. 66 - 1. Änderung - „Bahnlinie/Kronsbergstraße/Karlsruher Straße/ Hauptstraße", wird das Regelverfahren für Bebauungspläne nach BauGB angewandt.