Beschluss: gilt als behandelt

Antrag:

 

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

wir bitten Sie, den Gremien folgenden Antrag zur Beratung vorzulegen

1.    Zusätzlich zu den geplanten Einrichtungen in der Ahornstraße und am Kiefernweg wird zunächst eine weitere Einrichtung mit der gesetzlich maximal zulässigen Größe im nördlichen Bereich des jetzigen Abenteuerspielplatzes (Würzburger Str.) geschaffen. Der Planungsaufwand soll dadurch verringert werden, dass die Einrichtungen am Kiefernweg und an der Würzburger Straße baugleich errichtet werden. Wenn möglich, soll auf Modulbauweise zurückgegriffen werden.

2.    Das Gelände an der Würzburger Straße ist so zu überplanen, dass dort zu einem späteren Zeitpunkt eine zweite, baugleiche Einrichtung errichtet werden kann.

3.    Bei den Planungen für den Neubau des Erich Kästner-Schulzentrums ist zu berücksichtigen, dass dort ein Baufeld als Verfügungsfläche für eine weitere Einrichtung vorgesehen werden kann.